Es gibt neues vom Hundeplatz. Es geht langsam voran. Nachdem uns Sturm Ela im Juni einen großen Teil des Baumbestandes und der Einzäunung auf dem Hundeplatz zerstört hat, nähern wir uns mit den Restaurationsarbeiten so langsam dem Ende. Wir haben noch eine Wasserleitung legen können, so dass wir im Frühjahr Frischwasser für die Hunde haben.
Dieses Jahr werden wir den Hundeplatz leider nicht mehr nutzen können, aber spätestens im Frühjahr geht es dann mit neuem Programm los.
Es wird auch echt langsam Zeit. Ich freu mich schon drauf.